Erklärung zur Barrierefreiheit der Homepage Breunigweiler

 

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen der BITV-RP

Die Website www.breunigweiler.de ist ist mit der BITV-RP teilweise vereinbar. Die Zugänglichkeit wurde in einem unabhängigen BITV-Test überprüft und zu 54% Prozent bestanden. Probleme bei Kontrasten, nicht-Text-Inhalten und Erklärung der Barrierefreiheit wurden seit der Prüfung im Februar 2021 bereits barrierefrei umgestaltet.

 

Nachfolgende Inhalte sind nur eingeschränkt zugänglich. Eine Verbesserung der Zugänglichkeit ist bis zum 31.12.2022 geplant. 

Die Website ist nicht klar gegliedert oder die Gliederung ist nicht durch Software ermittelbar.
Menschen ohne Sehvermögen können sich ohne gute Gliederung nur schlecht auf einer Webseite orientieren. Mit guter Gliederung können sie gezielt die sie interessierenden Bereiche finden und durch einen Screenreader vorlesen lassen.

 

Feedback und Kontakt 

Sollten Ihnen Mängel in Bezug auf die barrierefreie Gestaltung von www.breunigweiler.de auffallen, können Sie jederzeit mit uns in Verbindung treten:

 

https://www.breunigweiler.de/kontakt/

 

Durchsetzungsstelle

Sollten Sie nach Ihrer Anfrage bei „Feedback und Kontakt“ der Ansicht sein, durch eine nicht ausreichende barrierefreie Gestaltung von www.breunigweiler.de benachteiligt zu sein, können Sie sich an den Landesbeauftragten für die Belange behinderter Menschen wenden:

Matthias Rösch
Landesbeauftragter für die Belange behinderter Menschen
Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz
Bauhofstraße 9
55116 Mainz

Tel.: 06131 16 5342
Fax: 06131 16 17 5342
durchsetzungsstelle@msagd.rlp.de 
www.lb.rlp.de
Kontaktformular: inklusion.rlp.de/de/nuetzliche-links/kontakt/