Karl und Rita Beck haben sich vorgenommen jedes Jahr einen neuen Baum zusammen mit den Turnkindern in der Ortsgemeinde Breunigweiler anzupflanzen. Dabei war der Startschuss am Samstag, den 14.11.2020 mit der Pflanzung eines „jungen Riesen“ oberhalb des Fahnenmastes. Beim ersten Baum handelte es sich um einen Walnussbaum. Zahlreiche junge und ältere Helfer erschienen während der 1-wöchigen Vorbereitungs- und Pflanzphase. So half neben der Familie Beck vor Allem Albert Koch, Christoph Keßeler und Shams Rezai bei den zu erledigenden Arbeiten. Allen Helfern ist an dieser Stelle noch einmal herzlicher Dank ausgesprochen. Des Weiteren dankt die Ortsgemeinde Karl und Rita Beck, neben dem hohen persönlichen Einsatz, für das Spenden der Bäume an die Ortsgemeinde. Wir hoffen, dass wir die kommenden Bäume ohne die derzeit strengen Corona-Auflagen anpflanzen können, damit sich die Turnkinder entsprechen einbringen können.

 

Vielen Dank an alle Beteiligten

Ihr

Marcel Form, Ortsbürgermeister Breunigweiler